Menüs der Woche

Wechselnde Tagesgerichte. Jeden Tag, mit Liebe, frisch gekocht. Mit heimischen Spezialitäten und eigenen Rezepten von Mama Schmidt

 
 

Imbiss und Vesper

Wenn es ganz schnell gehen muss, finden Sie bei uns an der Imbisstheke Hallers Fleischküchle,  Fleischkäsweckle u.v.m. zum Mitnehmen

Von Montag 21. November bis Freitag 25. November 2022

Montag

Rindergeschnetzeltes

mit Bandnudeln

9,20 €

2,3,E,G

Spaghetti

mit hausgemachter Kräuterpesto und Salatteller

8,50€

2,3,g,e

Wiener Schnitzel,

vom Schwein mit Pommes und Soße

7,60€

2,4,e,d,g

Beilagensalat

bunt gemischt

2,80 €

8,d,m

Mittwoch

Schweinegeschnetzeltes

mit Bandnudeln

8,80 €

2,3,e,g

Penne

mit Tomaten-Frischkäse-Soße und Salatteller

8,50 €

2,3,e,g

Schinkennudeln

mit Beilagensalat

7,60 €

1,2,4,e,g,m

Beilagensalat

bunt gemischt

2,80 €

8,d,m

Freitag

Seelachsfilet, gebacken

mit Kartoffelsalat Salatteller

8,50 €

1,2,c,d,e

Gemischtes Gulasch

mit Petersilienkartoffeln

8,80 €

e, g

Zigeunerschnitzel

mit Beilage nach Wahl

7,60 €

1,2,4,d,e,g

Beilagensalat

bunt gemischt

2,80 €

8,d,m

 

 

Dienstag

Saitenwürstle

mit Linsen und Spätzle

8,80

2,3,g,e

Gulasch nach Omas Art

mit Salzkartoffeln

8,80

2,3,g

Jägerschnitzel

mit Beilage nach Wahl

7,60

2,4,d,g,e,m

Beilagensalat

bunt gemischt

2,80 €

8,d,m

Donnerstag

Frikadellen

mit Kaisergemüse und Kartoffelbrei

8,50 €

2,3,e,g

Gemüselasagne

mit Salatteller

8,50 €

2,3,e,g,m

Normannisches Schnitzel

mit Beilage nach Wahl

7,60 €

2,3,e,g

Beilagensalat

2,80 €

8,d,m

1 Farbstoff, 2 Konservierungsstoff, 3 Antioxidationsmittel, 4 Geschmacksverstärker,5 Schwefeldioxid, 6 Schhwärzungsmittel, 7 Phosphat, 8 Milcheiweiß, 9 Koffeinhaltig, 10 chininhaltig, 11 Süßungsmittel, 12 enth.eine Phenylalaninquelle, 13 gewachst, 14 Taurin,
A Nüsse, B Soja, C Sellerie, D Senf, E Eier, F Fisch, G glutenhaltiges Getreide, H Schwefeldioxid/Sulfite, I Weichtiere, J Schalentiere, K Krebstiere, L Lupien, M Milch(Laktose), N Sesamsaaten

Siedfleisch ''Schwarzwälder Art"

Rezept für 4 Person – Zubereitunszeit ca. 1 3/4 Stunden

Zutaten:

  • 1kg Rinderbugblatt (eventuell auch Brustkern oder Rippstück)
  • 5-6 Suppenknochen
  • 3 Karotten, mittelgroß
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knolle Sellerie
  • 3 Kartoffeln, roh und mittelgroß
  • 1 Stängel Meerrettisch, frisch
  • 2 TL Preiselbeeren
  • 6 Lorbeerblätter
  • 3 Nelken
  • 10-12 Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
Nehmen Sie ca. eine halbe Stunde vor der Zubereitung das Fleisch aus der Kühlng.
Geben Sie die Knochen in einen großen Topf voller Wasser, fügen Sie die Wacholder-beeren, die Nelken und die Lorbeerblätter hinzu und bringen Sie alles zum Kochen. Erst dann setzen Sie das Rindfleisch zu.
Das Ganze nochmals aufkochen und dann ausreichend mit Salz und Pfeffer würzen. Bei leicht köchelndem Wasser ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dabei Sollte das Fleisch leicht vom Wasser bedeckt sein.
In der Zwischenzeit waschen Sie die Kartoffeln, den Sellerie, die Karotten und den Lauch. Danach schälen Sie das Gemüse und schneiden es in ca. 2cm große Wüfel. Legen Sie die Gemüsewüfel in ein Küchentuch ( vorher heiß auswaschen wegen des Weichspülers in der Wäsche) und binden Sie das Tuch mit Küchengarn zu.
 
Nach einer Stunde Garzeit geben Sie das Gemüse im zugebundenen Tuch zur siedenden Fleischbrühe hinzu und sieden alles für weitere 40 Minuten.
 
In der Zwischenzeit schälen Sie den frischen Meerrettich und raspeln ihn mit dem Gemüsehobel fein. Anschließend vermischen Sie den geraspelten Meerrettich gut mit den Preiselbeeren.

Zum Schluss schneiden Sie das Fleisch in schöne Scheiben und richten es mit dem Gemüse auf dem Teller an. Dazu reichen Sie dann die Preiselbeer-Meerrettich-Mischung.
 

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Es gibt ein einfaches Rezept, warum es bei uns gut schmeckt:

Menu Schliessen
×
×

Cart